Mitgliederversammlung 17.11.2018

Unsere Bundesverein hat auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung in Göttingen tolle Beschlüsse gefasst.

Nach lebendigen Diskussionen durch unsere Mitglieder gab es immer einen schlüssigen Konsens.

Hier die Ergebnisse:

  • aus Bundesvereinigung wird Bundesverein
  • über Logoänderungen entscheiden die Mitglieder
  • kürzere Kündigungsfristen
  • im Vorstand dürfen künftig auch nicht direkt betroffen Mitglieder aktiv sein
  • zukünftig Stimmvollmacht bei der Mitgliederversammlung möglich
  • JEMAH sucht sich einen starken Kooperationspartner
  • 2. Vorsitzender Matthias Nagorski im Amt bestätigt

Die neue Satzung wird erst mit Eintrag ins Vereinsregister gültig.

Auf der Mitgliedversammlung haben wir intensiv viele wegweisende Änderungen besprochen. Am Ende zeigte sich dann für alle Teilnehmer, dass wir zwar inhaltlich andere Auffassungen haben können, aber das Wohl des Vereins im Vordergrund steht.

Der Vorstand ist stolz auf seine lebhaften, aktiven Mitglieder, welche teilweise eine weite Anreise auf sich genommen haben, um auf der Mitgliedversammlung anwesend zu sein.

#wirsindJEMAH!

2018-12-09T15:10:18+00:0026. November 2018|
JEMAH

Kontakt

Bundesvereinigung Jugendliche und Erwachsene
mit angeborenem Herzfehler e. V.

Geschäftsstelle
An der Heide 12
15366 Hoppegarten

Telefon: 0162 6280962
E-Mail: info@jemah.de

Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen