Termine

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Arztbrief kann Türen öffnen oder schliessen – Formulierungsvorschläge

Arztbriefe enthalten häufig Formulierungen, die medizinisch richtig sind, die aber dem Patienten bei der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises oder eines Führerscheines Probleme machen. Dies ist inbesondere bei Übergang ins Erwachsenenalter ein großes Problem, da alle Schwerbehinderten mit Vollendung des 18. Lebensjahres von Amts wegen erneut auf ihren Grad der Behinderung überprüft werden.

Arztbriefe können hier Türen öffnen oder verschließen. Aber nicht nur dann, sondern auch im jüngeren oder älteren Lebensalter kann ein Arztbrief hinderlich oder förderlich sein.

Rechtsanwalt Roland Keuchen, Beiratsmitglied von Kohki e.V.,

weist in seinem Vortrag anhand von Beispielen auf unglückliche Formulierungen hin und gibt Verbesserungsvorschläge.

Anmeldungen bitte an info@kohki.de